Google+

Unsere Geschichte

Die Unternehmensentwicklung seit 1930

1930

Die Firma Hachemie GmbH wird als Handelshaus der Degussa AG / Frankfurt a. M. in Hamburg gegründet. Aufgabe war es, das Produktportfolio der Degussa AG durch die Handelsprodukte der Firma Hachemie GmbH   zu erweitern. Das Exportgeschäft der Hachemie GmbH konzentrierte sich zunächst auf den Export nach Südamerika, was es uns erlaubte Unternehmen wie Bayer, Hoechst, Hoffman La-Roche, Goldschmidt, Merck, und Riedel-de Haen am Anfang des 20. Jahrhunderts zu repräsentieren.

1966

Die Firma Hachemie GmbH übernimmt zusätzlich die Funktion eines im Hamburger Handels-  registers eingetragenen Spediteurs und ist im Degussa-Konzern verantwortlich für die Verzollung und den weltweiten Transport aller Warenlieferungen im Im- und Exportgeschäft.

1994

Die Firma Hachemie GmbH wird von der Evonik (ehemals Degussa) , Frankfurt a.M. an die HugoHäffner Gruppe, Asperg veräußert.

2001

Die Firma Hachemie GmbH nimmt ein Gefahrstofflager am Standort Hamburg-Harburg mit ca. 5.000 Palettenstellplätzen im Hochregallager in Betrieb. Durch dieses Distributionszentrum übernimmt die Firma Hachemie GmbH, innerhalb der HugoHäffner Gruppe die Funktion der internationalen Rohstoffbeschaffung.

2010

Die Hachemie GmbH wird erfolgreich gemäß  DIN ISO 9001 zertifiziert.

2011

Der Bau einer HACCP Umfüll- und Lagerhalle am Standort Hamburg-Harburg wird fertiggestellt und in Betrieb genommen. Somit ist es der Firma Hachemie GmbH nun möglich, ihren Kunden individuelle Feststoffmischungen auch im Bereich der Lebensmittelzusatzstoffe zu produzieren.

2012

Die Hachemie GmbH wird erfolgreich gemäß HACCP und GMP+ zertifiziert. Somit ist sichergestellt, dass die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden an die Lagerung/Transport sowie Produktion von Futter- und Lebensmittelzusatzstoffen erfüllt werden.

2013

Mit Wirkung zum 21.August 2013 werden die beiden Gesellschaften Hachemie GmbH und Überseehandel Wengenroth GmbH zur Häffner International GmbH verschmolzen. Mit dieser Umstrukturierung soll die Zugehörigkeit zur HugoHäffner Gruppe besonders herausgestellt werden.

 .

Das Unternehmen hat folgende Zertifikate erhalten: